Die eigenen Dirndlkleider verkaufen sich besser als die aus anderen Produktionen.

Und so bieten Hilde & Siegfried Wurzer ihre Kleider auch anderen Händlern zum Verkauf an.

Sie erhalten die ersten Aufträge von Trachtengeschäften in Kärnten und Tirol – und sind nach drei Tagen ausverkauft.